Rumpelstilzchen
Ein Müller hatte eine wunderschöne Tochter. Als der König zufällig bei der Mühle vorbeikam, prahlte der Müller, dass seine Tochter "Stroh zu Gold" spinnen kann. Der König nahm das Mädchen mit und sperrte es in den Kerker, wo es verzweifelt Gott um Hilfe bat. Da kam ein kleines hässliches Männlein aus dem Stroh und versprach der Müllerstochter zu helfen. Dafür wollte das Männlein aber einen ebenbürtigen Gegenwert, nämlich, das erste Kind, wenn die Müllerin, den König heiraten würde...

empfohlen ab 5 Jahren/ Spieldauer:  ca. 80 Minuten in 5 Akten

Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen
Rumpelstilzchen