previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
ArrowArrow
Slider
 
Ein Zauberer möchte eine Prinzessin heiraten und schickt seine Mutter, Hexe Pikebiest, zum König. Die Hexe verspricht ihm unermesslich reich zu werden, wenn er seine Tochter hergeben würde. Aber der König wird zornig und wirft die Hexe raus. Verbittert über die Absage des Königs nimmt die Hexe die Tochter einfach mit und verwandelt sie eine Taube. Der junge Gärtner Michael macht sich sofort auf den Weg, um die Prinzessin wieder zu finden und bekommt bald Hilfe von Schäferhund Hasso. Das Hexenhaus hat er bald gefunden und er trifft auf die verzauberte die Taube, die Ihn vor der bösen Hexe warnt und rät, so schnell wie möglich wieder zu verschwinden. Aber Michael schmeichelt sich bei der Hexe ein und hofft, dass sie und der Zauberer die Prinzessin wieder freigeben. Wird ihm das gelingen?

Aufführungen

Sonntag, 10.02.2019, 15:00 Uhr
Sonntag, 17.02.2019, 15:00 Uhr
Sonntag, 24.02.2019, 15:00 Uhr

Einlass: 15 Min. vor Vorstellungsbeginn
Eintritt: 5,- EUR (Kinder)
6,- EUR (Erwachsene)

Kartenvorbestellung wird empfohlen!